Technik - Teleskope

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Fertigung von Teleskopprothesen. Die Innenteleskope (Primärteile) können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden.

Zur Auswahl stehen:

  • Nichtedelmetall (Kobalt/Chrom Legierung) = Regelversorgung
  • Edelmetall (Silber oder Goldlegierungen) = sehr gute Haftkraft (Friktion)
  • Keramik (Zirkonoxid oder Lithium Disilikat) = sehr gute Ästhetik (zahnfarben)

Die Außenteleskope (Secundärteile) können ebenfalls in verschiedenen Varianten gefertigt werden.

Zur Auswahl stehen:

  • Nichtedelmetall = Regelversorgung – langfristig keine gute Haftkraft
  • Edelmetall  = gute Haftkraft aber Kostenintensiv
  • Galvanogold = funktionell beste Versorgung

Vorteile:

  • Lange Lebensdauer bei guter Pflege und regelmäßiger zahnärztlicher Kontrolle
  • Die zahntechnische Kontrolle ist eine Serviceleistung unseres Labors >>
  • Verbinderfreie Gestaltung möglich (Bügelfrei im Zungenbereich, kein Metallband über den Gaumen) , bei entsprechend günstiger Pfeilerverteilung
  • Bei weiterem Zahnverlust problemlos erweiterbar

Nachteil:

  • Teleskopprothesen sind kostenintensiv

Klicken Sie bitte auf die Bilder, um sie zu vergrößern.

Teleskope Teleskope Teleskope